Vanessa Bärtsch

Schauspiel (Diplom)
Portrait der Studierenden in brauner Jacke, frontal.
(Foto: (c) Jessica Schäfer)

See more?

Vanessa Bärtsch creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.

geboren 1996 in der Schweiz

Studienpreisträgerin des Migros Kulturprozent für Schauspiel 2019

PERSON

  • Grösse: 176 cm
  • Augenfarbe: dunkelbraun
  • Haarfarbe: mittelbraun
  • Figur: sportlich-schlank

Zusätzliche Fähigkeiten: Judo (2. Kyu), Physiodrama, Akrobatik, Steppen, Modern Dance, Contact Improviastion, Street Dance, Bühnenfechten & Bühnenkampf, Leichtathletik

AUSBILDUNG

  • 2016: Gymnasiale Maturität (Abitur)
  • Sprachen: Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch, Französisch 
  • seit 2018 Schauspielstudium an der HfMDK Frankfurt am Main

KÜNSTLERISCHE PROJEKTE

Stücke und Szenen

2021

  • Eine posthumane Geschichte, Regie: Jessica Glause

2020

  • Deutschland 2020 - Ein Wintermärchen, Regie: Regina Wenig
  • Über die Auswirkung der Zentrifugalkraft auf die Augenstellung beim Fisch oder Hast Du was gesagt? Nein, Du?, Stückentwicklung und Regie: Leo Schenkel
  • Rosmersholm, Regie: Jonas Weber
  • Sinn, Regie: Werner Wölbern

2019

  • Klassenfeind, Regie: Leo Schenkel und Simon Schwan
  • Blindlings, Regie: Malin Lamparter
  • LineUp, Regie: Merle Böhnhardt
  • Gestochen scharfe Polaroids, Regie: Marc Prätsch, Regieassistenz: Jonas Weber

Lesungen

2016

  • Die Halbfranzösin, Eigenarbeit

Film

2020

  • Kinder unserer Zeit, Regie: Jules Claude Gisler
  • Sie fährt jetzt Fahrstuhl, Regie: Jannis Vieting

2017

  • The Long Way to Lund, Regie: Lucas Ackermann

2016

  • Weggefährten, Regie: Andri de Bros

Musik

2020

  • Liedbeitrag zur Lesenacht WORTMELDUNGEN der Crespo Foundation

2017

  • BandXOst, Kategorie Singer/Songwriter