Teamwork wirkt als Grundkonstante

Rainer Tempel, Hendrika Entzian und Ralph Abelein stehen im Studio der HfMDK Frankfurt.
Ralph Abelein (im Bild rechts) ist Professor für Schulpraktisches Instrumentalspiel. Gemeinsam mit Hendrika Entzian und Rainer Tempel leitet er den in Kooperation mit der hr-Bigband neu eingerichteten Masterstudiengang Bigband – Spielen, Schreiben, Leiten. (Foto: Lorna Lüers)

Mal die Richtung weisen, dann wieder folgen, mal sich selbstbewusst Raum nehmen in der Improvisation, dann wieder ausführen und interpretieren, mal Leader, mal Side(wo)man sein – das sind Pole, zwischen denen Jazzmusiker*innen ganz selbstverständlich agieren. Bei Hendrika Entzian und Rainer Tempel gesellt sich in diese Gleichung mit mehreren Variablen eine Konstante: Die Beschäftigung mit der großen Besetzung und den Möglichkeiten, die das Format Bigband im 21. Jahrhundert bietet.

Hendrika Entzian

Hendrika Entzian, aus Kiel stammend, studierte Jazz-Kontrabass an den Musikhochschulen Hamburg und Köln, fokussierte sich dann auf das Feld der Komposition und absolvierte, ebenfalls in Köln, ein Masterstudium in Jazzarrangement und -komposition. Nach zwei Veröffentlichungen ihres Quartetts (2015 „Turnus“, 2018 „Pivot“, nominiert für den ECHO Jazz) gründete sie ihr eigenes Jazzorchester (Hendrika Entzian+), dessen Debüt-CD „Marble“ 2020 erschien. Kompositionsaufträge für angesehene Jazzorchester wie die WDR Big Band, das niederländische Metropole Orkest oder das Kölner Subway Jazz Orchestra folgten. 2018 erhielt sie den WDR Jazzpreis in der Sparte Komposition. An der Hochschule für Musik und Tanz Köln unterrichtet sie als Gastprofessorin in den Jazzstudiengängen Musiktheorie sowie Arrangement und Komposition. Gemeinsam mit Jörn Marcussen-Wulff leitet sie das  Landesjugendjazzorchester Hamburg.

Rainer Tempel

Rainer Tempel ist seiner Heimatstadt Tübingen bis heute treu geblieben und dabei doch viel in der Welt herumgekommen. Der Jazzpianist komponiert seit über 25 Jahren für große wie kleine Klangkörper. Seine eigene Bigband, gegründet während der Studienzeit an der Hochschule für Musik Nürnberg, debütierte 1996 und war Ausgangspunkt für seine spätere Tätigkeiten als Bandleader, Komponist und Arrangeur. Tempels OEuvre umfasst – neben gut 250 Stücken für Bigband – etliche kammermusikalische Werke und Kompositionen für mittelgroße Klangkörper, aber auch zwei Liederzyklen, Werke für Sinfonieorchester und Bühnenmusik. Auf über 20 Tonträgern als Bandleader ist dieses Schaffen dokumentiert. Er war von 2001 bis 2010 Professor für Jazzkomposition und Bigband an der Musikhochschule Luzern, seit 2007 ist er dies an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, wo er seit 2014 auch das Institut für Jazz leitet. Tempel war Musikalischer Leiter des Zürich Jazz Orchestra (2006-2012) sowie des Jugendjazzorchesters Baden-Württemberg (2013-2022).

Trifft hier hanseatische Geradlinigkeit auf schwäbisches Understatement? Vielleicht, aber anstelle allzu pauschaler Zuschreibung vielmehr zur Vergewisserung: Denn auch einen Kooperationsstudiengang kann man als Gleichung mit Variablen begreifen. Und die genannten Eigenschaften können die Konstante für eine elegante Lösung sein. Herzlich willkommen, Hendrika Entzian und Rainer Tempel!

Posaunist der hr-Bigband bei einer Aufnahme, er spielt sein Instrument und trägt Kopfhörer.
(Foto: Oliver Leicht)

|

Wie läuft das Studium im MA Bigband – Spielen, Schreiben, Leiten? Das können Studieninteressierte am 4. November 2022 ganz praktisch in einer offenen Probe mit der hr-Bigband unter der Leitung von Chefdirigent Jim McNeely erfahren.

Fragen & Kontakt

Porträt von Ralph Abelein
(Foto: Rebecca Hahn)

Prof. Ralph Abelein

ProfessurSchulpraktisches InstrumentalspielStudiengangsleitung MA Bigband
Button Schließen Kreuz Person Overlay

Prof. Ralph Abelein

ProfessurSchulpraktisches InstrumentalspielFB2 Lehrämter Wissenschaft und KompositionStudiengangsleitung MA Bigband
Ausbildungsdirektor Lehrämter
Porträt von Ralph Abelein
(Foto: Rebecca Hahn)

See more?

Prof. Ralph Abelein creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.
Porträt von Hendrika Entzian vor einem schwarzen Hintergrund.
(Foto: Hendrika Entzian)

Hendrika Entzian

GastprofessurBigbandleitung, Jazzkomposition und JazzarrangementStudiengangsleitung MA Bigband
Button Schließen Kreuz Person Overlay

Hendrika Entzian

GastprofessurBigbandleitung, Jazzkomposition und JazzarrangementFB2 Lehrämter Wissenschaft und KompositionStudiengangsleitung MA Bigband
Porträt von Hendrika Entzian vor einem schwarzen Hintergrund.
(Foto: Hendrika Entzian)

See more?

Hendrika Entzian creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.
Porträt von Rainer Tempel vor einer Betonwand
(Foto: Rainer Tempel)

Prof. Rainer Tempel

TeilzeitprofessurBigbandleitung, Jazzkomposition und JazzarrangementStudiengangsleitung MA Bigband
Button Schließen Kreuz Person Overlay

Prof. Rainer Tempel

TeilzeitprofessurBigbandleitung, Jazzkomposition und JazzarrangementFB2 Lehrämter Wissenschaft und KompositionStudiengangsleitung MA Bigband
Porträt von Rainer Tempel vor einer Betonwand
(Foto: Rainer Tempel)

See more?

Prof. Rainer Tempel creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.

Förderer

Der MA Bigband wird unterstützt von: Ernst Max von Grunelius-Stiftung, Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt, Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank), Verein der Freunde und Förderer der hr Bigband e.V.

Mehr zum Thema