Lehrauftrag Hammerklavier

stellenangebot

An der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt ist im Fachbereich 1 ab Wintersemester 2022/23 ein Lehrauftrag Hammerklavier über max. 8 Semesterwochenstunden zu besetzen.

Ab dem Wintersemester 2022/23 besteht Bedarf an einem Lehrauftrag Hammerklavier für Haupt- und Nebenfach.

Ihre Aufgaben

Der Aufgabenbereich umfasst die Betreuung der Studierenden des Masterstudienganges Historische Interpretationspraxis (HIP Hammerklavier im Hauptfach, andere HIP-Instrumente im Nebenfach) sowie von Studierenden in den modernen Bachelor- und Masterstudiengängen in der Künstlerischen Instrumentalausbildung. Eine enge Zusammenarbeit mit dem Hammerklavierdozenten Prof. Jesper Christensen, den Lehrenden der Ausbildungsdirektion für Historische Interpretationspraxis (HIP) wird ebenso erwartet wie die Bereitschaft gegebenenfalls Aufgaben in der Korrepetition zu übernehmen, regelmäßige Anwesenheit für die Unterrichtstätigkeit und hohe Motivation.

Wir suchen

Gesucht werden Persönlichkeiten mit abgeschlossenem Hochschulstudium, die als Hammerklavierspieler*innen künstlerisch aktiv sind, eine pädagogische Eignung für den Hochschulbereich sowie eine fundierte Expertise im Bereich der historischen Aufführungspraxis vorweisen können.

Die Bewerber*innen sollen eine Lehrprobe absolvieren.

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen sowie Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 02.09.2022 an das

Dekanat des Fachbereichs 1
Stichwort „Lehrauftrag Hammerklavier“
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main
Eschersheimer Landstraße 29-39
60322 Frankfurt am Main.

Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden.

Ausschreibung: Lehrauftrag Hammerklavier

Fragen & Kontakt

Portrait Pollerus
(Foto: Werner Kmetitsch)

Prof. Eva Maria Pollerus

ProfessurCembalo/Generalbass und KammermusikLeitung Institut für Historische Interpretationspraxis

Prof. Eva Maria Pollerus

ProfessurCembalo/Generalbass und KammermusikFB1 Künstlerische InstrumentalausbildungLeitung Institut für Historische Interpretationspraxis
Portrait Pollerus
(Foto: Werner Kmetitsch)

See more?

Prof. Eva Maria Pollerus creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.

Datenschutzhinweis: Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber der Personalabteilung schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. Außerdem weisen wir darauf hin, dass Ihnen neben dem Widerspruchsrecht ein Recht auf Löschung, Berichtigung, Übertragung, sowie Auskunft über die verarbeiteten Daten zusteht.