Forschungsförderung für Lehrende

news
Die HfMDK stellt im Rahmen der Förderlinie "Forschung an der Kunsthochschule" Fördergelder bereit, um die Besonderheiten der Forschung an einer Kunsthochschule zu stärken. Ziel ist es, auch mit dieser Ausschreibung sehr unterschiedliche Forschungsansätze zu stärken, die sich mit der Lehre, künstlerischen Arbeitsprozessen, Konzepten, Methoden oder Arbeitsweisen innerhalb der HfMDK befassen. 
 
Nähere Informationen zu den Rahmenbedingungen finden Sie in der angehängten Ausschreibung für die Förderlinie.
 
Die Antragsfrist ist am 19. April 2022.
 
Senden Sie ihren formlosen Antrag im Rahmen der Frist gerne direkt an die Forschungsreferentin Dr. Teona Micevska: teona.micevska@hfmdk-frankfurt.de.
 
Bei Rückfragen zum Antragsverfahren oder bei grundsätzlichem Interesse an weiterem Austausch zum Thema, wenden Sie sich gerne an die Forschungsreferentin und/oder an die Kolleginnen und Kollegen aus der Forschungskommission:
 
Dr. Anatol Riemer, Anatol.Riemer@hfmdk-frankfurt.de   
Prof. Florian Hölscher, florian.hoelscher@hfmdk-frankfurt.de 
Prof. Dr. Maria Spychiger, Maria.Spychiger@hfmdk-frankfurt.de 
Prof. Dr. Fabian Kolb, fabian.kolb@hfmdk-frankfurt.de 
Prof. Dr. Katja Schneider, katja.schneider@hfmdk-frankfurt.de  
Friederike Thielmann, Friederike.Thielmann@hfmdk-frankfurt.de  
 
Erfahren Sie mehr über die bisherigen Erfolge der Förderlinie „Forschung an der Kunsthochschule“ sowie die geförderten Projekte in den letzten drei Antragsfristen.
 

Ausschreibung: Förderlinie Forschung an der Kunsthochschule

Antragsfrist: 19. April 2022

Forschungskommission

Fragen & Kontakt

Porträt von Teona Micevska
(Foto: Rebecca Hahn)

Dr. Teona Micevska

Forschungsreferentin

Dr. Teona Micevska

Forschungsreferentin
Porträt von Teona Micevska
(Foto: Rebecca Hahn)

See more?

Dr. Teona Micevska creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.