Stef­fen Ah­rens

Lehrkraft für besondere AufgabenGitarre, Methodik / DidaktikFB1 Künstlerische Instrumentalausbildung
Portrait von Steffen Ahrens
(Foto: privat)

Mehr sehen?

Steffen Ahrens erstellt und aktualisiert dieses Profil selbst – und ist damit verantwortlich für Texte, Medien, externe Links und alle weiteren Inhalte.

Steffen Ahrens studierte Gitarre (Instrumentalpädagogik und KA) an den Musikhochschulen Hannover und Frankfurt. Zudem absolvierte er den Popkurs an der HfMT Hamburg. Neben dem traditionellen Repertoire nimmt die Beschäftigung mit zeitgenössischer Musik einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit ein. Er ist Gitarrist des oh ton-ensembles, und Gründer des Duos leise dröhnung (Cello/Gitarre). Als Gast spielt er regelmäßig mit dem Ensemble Modern und konzertierte z.B. mit den Bamberger Symphonikern, SWR Symphonieorchester und an den Opernhäusern Frankfurt, Mannheim und Darmstadt. Ebenso ist er in der freien Szene in vielen interdisziplinären Projekten aktiv.

Er unterrichtet in Frankfurt am Main als Privatgitarrenlehrer Schüler*innen jeden Alters und war langjähriger Gitarrenlehrer an der Musikschule Bad Vilbel in den Bereichen Klassische Gitarre/E-Gitarre und Bandcoaching. Sein pädagogisches Interesse führte zu Veröffentlichungen in der Zeitschrift "Üben&Musizieren" (Schott Verlag), sowie 2017 zu einem Lehrauftrag für E-Gitarrenmethodik an der HfMdK Frankfurt. Seit Oktober 2019 unterrichtet er als Lehrkraft für besondere Aufgaben die Fächer Methodik/Didaktik und Musizierpraxis. Ein besonderes Anliegen ist die Vermittlung von pädagogischen Fähigkeiten, sowohl auf der Klassischen Gitarre, als auch im Bereich der E-Gitarre.