Prof. Michael Reudenbach

Professur Komposition / MusiktheorieKompositionFB2 Lehrämter Wissenschaft und Komposition
Porträt von Michael Reudenbach
(Foto: Marie-Luise Manthei)

See more?

Prof. Michael Reudenbach creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.

Prof. Michael Reudenbach

Professur Komposition / MusiktheorieKompositionFB2 Lehrämter Wissenschaft und Komposition
Porträt von Michael Reudenbach
(Foto: Marie-Luise Manthei)

Michael Reudenbach studierte Komposition bei Joachim Blume (Köln) und Dennis Cohen (Paris), Musiktheorie bei Dieter Gostomsky (Köln).

Er war Stipendiat der Akademie Schloss Solitude Stuttgart, der Cité Internationale des Arts Paris und der Heinrich-Strobel-Stiftung (SWR). Kompositionsaufträge erhielt er u.a. von der Kunststiftung NRW, der Münchener Biennale, dem hr, SWR und WDR. Die Interpretenliste seiner Werke reicht vom Ensemble Aventure über l'art pour l'art, dem Solistenensemble Kaleidoskop, der Schola Heidelberg bis hin zum Klangforum Wien und dem Ensemble Intercontemporain Paris. Seine bei der Berliner Edition RZ erschienene Portrait-CD 'Szenen, Standbilder' wurde mit einem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet. Aktuell arbeitet er an einem Werk für das SWR Vokalensemble Stuttgart und einem Orchesterstück für musica viva München.

Michael Reudenbach unterrichtete Musiktheorie an der HfM Karlsruhe (1999–2016) und Komposition bei der Stuttgarter Solitude Sommerakademie (2005), bei den Darmstädter Ferienkursen (2006) und an den Musikhochschulen Dresden und Stuttgart (Vertretungsprofessuren zwischen 2012–15). Seit dem Wintersemester 2016 ist er an der HfMDK Frankfurt am Main Professor für Komposition/Musiktheorie.

Neben Texten zu eigenen Werken (IMD Darmstadt, MusikTexte) veröffentlichte er Aufsätze über Leoš Janácek (Musik-Konzepte), Helmut Lachenmann und Mathias Spahlinger.