Prof. Jan van Hoecke

ProfessurBlockflöteFB1 Künstlerische Instrumentalausbildung
Porträt von Jan van Hoecke mit Blockflöte in der Hand vor zwei Cembalos
(Foto: Rebecca Hahn)

See more?

Prof. Jan van Hoecke creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.

Jan Van Hoecke, stammt aus Belgien, hat Blockflöte in Belgien sowie in der Schweiz studiert. 2006 schliesst er seine Studien summa cum laude am Koninklijk Conservatorium Brussel ab. Er ist Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe, konzertiert in Europa, Japan, den Vereinigten Staaten und Kanada mit Orchestern (dem Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe, den Gli Angeli, Stephan MacLeod, Les Arts Florissants, William Christie, als Solist mit dem European Union Barock Orchestra, Lars Ulrik Mortensen), sowie in kammermusikalischer Begleitung und befasst sich mit der Ausführung sowohl historischer als auch zeitgenössischer Musik. 2016 hat er mit der Cembalistin Jovanka Marville eine CD mit Transkriptionen der Triosonaten für Orgel von Johann Sebastian Bach aufgenommen. Bis 2019 war Jan Van Hoecke Professor am Conservatoire de Lausanne, Schweiz. Seitdem ist er Professor für Blockflöte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) in Frankfurt/Main.

Auszeichnungen

Discographie

Videos

When you play this video, some of your data is transferred to YouTube. For more details, see ↗ data protection.
Activate Youtube once here
Activate Youtube always
When you play this video, some of your data is transferred to YouTube. For more details, see ↗ data protection.
Activate Youtube once here
Activate Youtube always