Miriam Schiweck

Schauspiel (Diplom)
.
(Foto: Birgit Hupfeld)

See more?

Miriam Schiweck creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.

<p><strong>Zur Person:</strong></p>
<p>Geboren am 11.10.1996 im Lieblichen Taubertal, 1,71 gro&szlig; geworden, mit rotblonden Haaren, gr&uuml;nen Augen und Sommersprossen, sportlich-schlank unterwegs und neben Deutsch und Englisch auch ein kleines Bisschen des Isl&auml;ndischen m&auml;chtig.</p>
<p>Au&szlig;erdem gut im Geschichten erfinden und erz&auml;hlen, Malen und Drachen steigen lassen.</p>
<p>&nbsp;</p>
<p><strong>Ausbildung:</strong></p>
<ul>
<li>2016 bis 2020 Bachelor of Arts in Medienkulturwissenschaft und Kulturanthropologie</li>
<li>seit 2020 Schauspielstudium an der HfMDK Frankfurt</li>
</ul>
<p>&nbsp;</p>
<p><strong>Und sonst?</strong></p>
<p>Theater:</p>
<p>von 2017 bis 2019 mit dabei bei der Freiburger Studententheatergruppe "Herr&nbsp; Nivollo's kleine Schau und Wanderb&uuml;hne", einmal als</p>
<ul>
<li>Lena in "Valerio" (frei nach Leonce und Lena), Regie: Daniel Binder, Carolin Eberle, Robin Proks, Christopher Seiberlich; einmal</li>
<li>Virgina in Primetime (Selbstgeschrieben), Regie: Robin Proks und Lilly Schlagnitweit</li>
</ul>
<p>Film:</p>
<ul>
<li>2018 Mira (HR) in "Grauzone" (Kurfilm), Regie: Sabrina Hrovatin</li>
<li>2018 Stephanie (HR) in "Fellwechselzeit (Spielfim), Regie: Sabrina Mertens</li>
<li>2020 Julie (NR) in Wir, die Kinder (Kinofilm), Regie Christopher Roth</li>
</ul>