Marc Prätsch

Lehrkraft für besondere AufgabenSchauspielFB3 Darstellende Kunst
Portrait von Marc Prätsch
(Foto: Matthias Horn)

Mehr sehen?

Marc Prätsch erstellt und aktualisiert dieses Profil selbst – und ist damit verantwortlich für Texte, Medien, externe Links und alle weiteren Inhalte.

Marc Prätsch ist Regisseur und Schauspieler.

Nach seinem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover war er mehrere Jahre festes Ensemblemitglied am Schauspiel Hannover und spielte dort u.a. unter der Regie von Jossi Wieler, Sebastian Nübling und Mark Zurmühle.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler arbeitet Marc Prätsch auch als Regisseur. Er inszenierte u.a. an der Bürgerbühne Dresden, am Schauspiel Hannover, am und am Theater Freiburg.

2010 wurde er im Deutschen Theater Berlin mit dem Förderpreis der Deutschen Intendanten, als Nachwuchsregisseur ausgezeichnet.

Seine Produktionen erhielten Preise und wurden zu Festivals eingeladen, wie 2011 seine Inszenierung "Trollmanns Kampf – Mer Zikrales" zum HEIMSPIEL-Fond-Festival an das Schauspiel Köln.

An der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover hat er seit 2006 regelmäßig einen Lehrauftrag inne.

Seit dem Wintersemester 2012 ist Marc Prätsch Lehrkraft für besondere Aufgaben für Szenische Grundlagen und Rollenunterricht im Studiengang Schauspiel und Regie an der Hochschule für Musik und Dartstellende Kunst Frankfurt am Main.