Karin Klein

LehrauftragSchauspiel

See more?

Karin Klein creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.

Karin Klein

LehrauftragSchauspiel

Die Schauspielerin absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt von 1981 bis 1985. Darauf folgten Engagements an verschiedenen Bühnen, u. a. Frankfurt, Heilbronn, Göttingen, Essen, Bremen, Bonn, Wiesbaden. Seit 1996 war sie am Staatstheater Darmstadt u. a. als Meteuil (Quartett, H. Müller), Eustache (Familie Schroffenstein, H. v. Kleist), NICO (Nico, Sphinx aus Eis, W. Fritsch, UA), Mephisto (Chroma, W. Fritsch, UA), als Ranjewskaja (Der Kirschgarten, Tschechow) und als Nora (Nora. Ein Puppenheim, Ibsen) zu sehen. Darüber hinaus schloss Karin Klein 1999 die Ausbildung in der Feldenkraismethode bei Dr. Chava Shelhav ab. Seit 1995 unterrichtet sie an der HfMDK.<br style="color: rgb(0, 0, 0);" /><br style="color: rgb(0, 0, 0);" />Rollenstudium: Rollenstudium im Forschungslabor; wie aufregend kann eigenständiges Forschen und Suchen sein? Wie viel Spaß macht Ernsthaftigkeit? In konkretem Rahmen will ich Platz schaffen für Kreativität und Konzentration. Übungen sollen zunächst den Körper dafür bereit machen, physische Präsenz bleibt ein ständiges Thema. Über Improvisationen nähern wir uns dem Text an, assoziieren, sammeln, probieren aus. In einem späteren Stadium trennen wir uns von allen Überflüssigen, fügen die Mosaikteilchen zusammen, bringen Wissen, Emotion, Sprache in Einklang. Im besten Fall entstehen Form und Wiederholbarkeit von selbst.