Wickie und die starken Männer

Im kleinen Wikingerdorf Flake lebt Wickie, das Kind des Dorfhäuptlings Halvar. Wickie ist – ganz untypisch für ein Wikingerkind – klein und schmächtig und wenig draufgängerisch. Anders als die vermeintlich starken Männer will Wickie nicht mit dem Kopf durch die Wand, sondern benutzt ihn lieber zum Denken. Auf der Suche nach Heldentaten stürzen sich die Wikinger regelmäßig in Abenteuer in fernen Weltgegenden, aus denen sie ohne Wickies Hilfe nicht mehr herausfinden. Mit sicherem Gespür reibt sich Wickie dann die Nase, bis die Sterne fliegen, und hat auch in scheinbar ausweglosen Situationen die rettende Idee.

Die zeitlose Anti-Heldenfigur Wickie, die andere nicht das Fürchten, sondern Empathie lehrt, ist hierzulande seit Jahrzehnten bekannt und geliebt. Das Schauspiel Frankfurt zeigt eine eigene Bühnenfassung mit wilden Abenteuern für Kinder und Erwachsene.

Termine und Tickets

Mitspielende Studierende und Alumna

Portrait des Studenten mit dunklem Shirt und Jacke.
(Foto: (c) Birgit Hupfeld)

Philipp Alexej Voigtländer

Schauspiel (Diplom)

Phil­ipp Ale­xej Voigt­län­der

Schauspiel (Diplom)
Portrait des Studenten mit dunklem Shirt und Jacke.
(Foto: (c) Birgit Hupfeld)

Mehr sehen?

Philipp Alexej Voigtländer erstellt und aktualisiert dieses Profil selbst – und ist damit verantwortlich für Texte, Medien, externe Links und alle weiteren Inhalte.
Julia Pitsch

Julia Pitsch

Schauspiel (Diplom)

Ju­lia Pitsch

Schauspiel (Diplom)
Julia Pitsch

Mehr sehen?

Julia Pitsch erstellt und aktualisiert dieses Profil selbst – und ist damit verantwortlich für Texte, Medien, externe Links und alle weiteren Inhalte.
Lenz Moretti

Lenz Moretti

Schauspiel (Diplom)

Lenz Mo­ret­ti

Schauspiel (Diplom)
Lenz Moretti

Mehr sehen?

Lenz Moretti erstellt und aktualisiert dieses Profil selbst – und ist damit verantwortlich für Texte, Medien, externe Links und alle weiteren Inhalte.