1. Preis für Fabrik Quartett beim Internationalen Anton Rubinstein Wettbewerb 2022 – Kammermusik

erfolgsmeldung

Beim Internationalen Anton Rubinstein Wettbewerb 2022 – Kammermusik am 29. und 30 Oktober 2022 hat das Fabrik Quartett den 1. Preis gewonnen. Der Wettbewerb bestand aus zwei Runden, in denen das Fabrik Quartett zwei Stücke spielte, die ihnen sehr am Herzen liegen: I. Xenakis, "Tetras" pour quatuor à cordes (1983) und  A. Webern, Fünf Sätze Op. 5 (1909). 

Federico Ceppetelli und Adam Woodward (Violine), Jacobo Díaz Robledillo (Viola) und Elena Cappelletti (Cello) studieren seit Oktober 2022 den. Master Kammermusik in den Klassen von Prof. Tim Vogler (Vogler Quartett) und Prof. Lucas Fels (Arditti Quartett).

»Der Erfolg in diesem Wettbewerb ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Karriere. Wir sind besonders glücklich darüber, dass er auch durch die Aufführung von "Tetras" von I. Xenakis zustande kam; einem Stück, das uns als Quartett auf unserer Reise innerhalb der IEMA 21/22 zusammengebracht hat. «Fabrik Quartett

Das Fabrik Quartett begann sein Zusammenspiel im Rahmen der Internationalen Ensemble Modern Akademie 2021/2022 in Frankfurt. In diesem Rahmen hatten sie die Möglichkeit, intensiv an zeitgenössischem Repertoire zu arbeiten und bei verschiedenen Festivals für zeitgenössische Musik in ganz Europa aufzutreten: Frühjahrstagung Darmstadt des INMM; Wittener Tage für Neue Kammermusik; Manifeste 2022, Paris; F*Lab Festival, Frankfurt; Time of Music Festival, Vitasaari (Finnland); Gaudeamus Muziekweek, Utrecht.

Gruppenfoto eines Streichquartetts mit ihren Instrumenten
v. l. n. r.: Federico Ceppetelli, Adam Woodward, Jacobo Díaz Robledillo und Elena Cappelletti (Foto: privat)

Als Quartett wurden sie von vielen Mitgliedern des Ensemble Moderne betreut: Eva Böcker, Jagdish Mistry und Giorgos Panagiotidis, um nur einige zu nennen. 

Im März 2022 gewannen sie den 1. Preis beim Re_Crea International Contemporary Music Competition in Castellón, Spanien, für ihre energiegeladene Aufführung von "Tetras" von Xenakis.

Sie hatten die Möglichkeit, mit Rebecca Saunders an ihrem ersten Streichquartett "Fletch" zu arbeiten, und wurden ausgewählt, es im Juli 2022 im Rahmen des Frankfurt Lab Festivals und im September 2022 im Mannheimer Reiss-Engelhorn Museum aufzuführen. 

Fragen & Kontakt

Porträt von Prof. Tim Vogler mit Geige vor einem blauen Vorhang
(Foto: Rebecca Hahn)

Prof. Tim Vogler

ProfessurStreicherkammermusikProdekan Fachbereich 1
Button Schließen Kreuz Person Overlay

Prof. Tim Vogler

ProfessurStreicherkammermusikFB1 Künstlerische InstrumentalausbildungProdekan Fachbereich 1
Porträt von Prof. Tim Vogler mit Geige vor einem blauen Vorhang
(Foto: Rebecca Hahn)

See more?

Prof. Tim Vogler creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.
Prof. Lucas Fels spielt Violoncello
(Foto: Vincenzo Santarcangelo)

Prof. Lucas Fels

ProfessurInterpretatorische Praxis und Vermittlung Neuer Musik
Button Schließen Kreuz Person Overlay

Prof. Lucas Fels

ProfessurInterpretatorische Praxis und Vermittlung Neuer MusikFB1 Künstlerische Instrumentalausbildung
Prof. Lucas Fels spielt Violoncello
(Foto: Vincenzo Santarcangelo)

See more?

Prof. Lucas Fels creates and updates this profile personally - and is consequently responsible for texts, media, external links and all other content.

Das nächste Konzert der Kammermusikklassen

Mo
05.12.